Deutsch | English | Bosanski
Text drucken

Nationalpark Una

 

Der künftige „Nationalpark Una“ liegt ausschlieβlich im Una-Sana-Kanton (bosnische Föderation) und wird sich über eine vorgesehene Fläche von ca. 240 km2 erstrecken. Bereits im Jahr 2008 soll das Gebiet zum Nationalpark erklärt werden. Zu seinen natürlichen Schätzen werden unter anderem die Wasserfälle von Martin Brod, die Schlucht von Una und Unac und die Quelle der Krka sowie die Kalksteinbarrieren und -inseln der Una gehören.

copyright 2008 by OGP Studio doo. Sva prava zadržana. Zabranjeno preuzimanje sadržaja bez dozvole izdavača.